Schweizer Initiative BGE

Schweizer Grundeinkommen-Initiative kommt gut voran:
70'000 Unterschriften zur Halbzeit


Am Sonntag, 20.01.2013 machte die Unterschriftensammlung einen Sprung wie noch nie. Damit haben wir die Siebzigtausend-Grenze überschritten und stehen nun bei 70'125 Unterschriften – neun Monate nach Lancierung und somit genau in der Mitte der Sammelfrist.

Das stärkste Argument für das bedingungslose Grundeinkommen

"Angesichts der Möglichkeiten, das BGE praktisch risikofrei einzuführen, ist es wahrscheinlich, dass es sich bei den immer wieder als Totschlagargument angeführten empirischen Bedenken um eine Rationalisierung handelt."
von Adriano Mannino

Weiterlesen: Das stärkste Argument für das bedingungslose Grundeinkommen

Das BGE in der öffentlichen Diskussion

Das BGE in der öffentlichen Diskussion

Im PROFIL, bei Armin Wolf im ORF und bei Markus Lanz im ZDF wird Grundeinkommen breit diskutiert und der Autor David Richard Precht wird mit seinem neuen Buch Hirten, Jäger, Kritiker, in dem er das BGE ausführlich argumentiert, vorgestellt.

Wir empfehlen folgende Bücher all jenen, die sich genauer mit dem  Grundeinkommen beschäftigen wollen.

Weiterlesen: Das BGE in der öffentlichen Diskussion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen