Die Zukunft der Arbeit


Die Zukunft der Arbeit und das Ende des Kapitalismus

Richard David Precht, Philosoph und Buchautor im Gespräch
mit Profil 17 vom 23.April 2018

Wir brauchen eine komplette Neuorganisation zB in Form kürzerer Arbeitszeiten, neuer Steuern und eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Dieses könnte statt durch Steuern auf Arbeit durch eine Microsteuer auf Finanztransaktionen finanziert werden. Das würde die "kleinen" Leute kaum treffen, aber bei jenen, die Milliarden bewegen kämen gewaltige Summen zusammen.
Eine Finanztransaktionssteuer könnte man zur allergrößten Not auch auf nationaler Ebene einführen.

In seinem neusten Buch: Jäger, Hirten, Kritiker (Goldmann € 20,60) versucht sich Precht an einer großen, gesellschaftlichen Vision.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen